Bedeutung der Küste von St. Peter-Ording

Die Sandbänke, Salzwiesen, Dünen und der Wald sind nicht nur beeindruckende Natur, sondern sie sind auch Grundlage für die Erholung von vielen Menschen und schützen das Hinterland vor Überflutungen. Damit erbringt St. Peter-Ordings Natur wichtige „Ökosystemleistungen“ für die Menschen.

Herausragende Natur

Die Küstenlandschaft von St. Peter-Ording ist ein an der Festlandküste der südlichen Nordsee herausragender Lebensraum. In großen Teilen gehört sie zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer sowie zu anderen Schutzgebieten.

Natur

Die Küste von St. Peter-Ording gehört Großteils zum Wattenmeer. Das Wattenmeer ist in Deutschland durch drei Nationalparks geschützt und zusammen mit dem Wattenmeer der Nachbarländer…

Weiterlesen

Schutz vor Überflutungen

Für den Küstenschutz erfüllen der Außensand, die breiten und teils hochgelegenen Salzwiesen sowie die Dünen eine wichtige Schutzfunktion gegen Überflutungen des Hinterlandes. Die Küstendünen in St. Peter-Ording nehmen hierbei eine besondere Stellung ein. Beispielsweise übernimmt die 1200 m lange Düne Maleens Knoll die Funktion eines Seedeiches und schützt das Hinterland vor Überflutungen.

Küstenschutz

Warum Küstenschutz? Wozu betreibt der Mensch überhaupt Küstenschutz? Die Nordseeküste mit ihren Ästuaren, Wattflächen und Barriereinseln ist geprägt von den Gezeiten, Wind und Wellen. Diese fortwährend wirkenden Kräfte transportieren große Sedimentmengen und charakterisieren die Morphologie…

Weiterlesen

Geomorphologie

Die Küstenlandschaft St. Peter-Ordings wird durch seinen Außensand geprägt. Er ist selbst ein Lebensraum mit bedeutenden Habitaten. In seinem Schutz bilden sich Sandsalzwiesen, er ist…

Weiterlesen

Erholung für viele Menschen

Zugleich gehört St. Peter-Ording mit mehr als zwei Millionen Übernachtungen jährlich zu den gefragtesten Tourismusdestinationen in Deutschland. Für die vor Ort lebenden Menschen und ihre Gäste ist die Küstenlandschaft St. Peter-Ordings ein großer Anziehungspunkt mit herausragenden landschaftlichen Werten.

Naturerlebnis

Das Projektziel „Naturerlebnis“ fasst drei wesentliche Bestandteile zusammen: die Information über das Projekt und dessen Maßnahmen, die Einbindung der EinwohnerInnen und Gäste von St. Peter-Ording…

Weiterlesen